Jaap Sahib & Ajai Alai - Sat Nirmal Kaur & Sangeet Kaur komplett

Jaap Sahib & Ajai Alai - Sat Nirmal Kaur & Sangeet Kaur komplett

Preis
$7.35
inkl. MwSt.

Hörprobe

Auswahl

Hier präsentiert sich eine vollkommen andere musikalische Version von Guru Gobind Singhs Jaap Sahib als die bislang bekannten: Mit der Begleitung der Spanischen Gitarre, vermag dieses kraftvolle Gebet und Mantra jenseits aller Kulturen und Religionen zu berühren, und vereint uns in einem universellen Gebet - wegweisend im anbrechenden Wassermann-Zeitalter. Es bringt Frieden auf die Erde, verleiht den Hoffnungslosen Hoffnung, den Schwachen Stärke, und Mitgefühl allem Lebendigen gegenüber.

Das Jaap Sahib wurde von Guru Gobind Singh (10. und letzter Sikh-Meister) 1685 in Alter von 19 Jahren komponiert. "Jaap" bedeutet Aussprechen oder Chanten und das Jaap Sahib besteht aus 199 Versen, welche 950 beschreibende Namen des gestaltlosen, göttlichen Wesens beinhalten.

Manchmal wird Gott darin in "negativen" Beschreibungen bezeichnet, welche klarstellen, was Gott "nicht" ist, und manchmal wird in wundervoll-positiven Attributen das EINS beschrieben. Guru Gobind Singh verkörperte Freundlichkeit und Mut, Meditation und Aktion in einer aussergewöhnlichen Persönlichkeit, und diese Schwingung ist durch das Lesen oder Hören des Jaap Sahib spürbar und man vermag sich mit ihr zu verbinden.

Der zweite Track Ajai Alai ist ein markanter Vers zu Beginn des zweiten Abschnitts des Jaap Sahib und ist hier in einer separaten Version mit 11-minütiger Länge für besondere Meditationen enthalten. Ajai Alai ist ein Mantra für Frieden und Heilung. Es birgt die Kraft, jegliche Blockaden und Negativität zu durchbrechen.

Die Stimmen und das musikalische Arrangement von Sat Nirmal Kaur und Sangeet Kaur vermittlen Entspannung und Freude, das Jaap Sahib zu lernen und mitzusingen.

Eine Übersetzung des Jaap Sahibs ins Englische findet man unter:

www.sikhnet.com.

Tracks:

  • Jaap Sahib (35:41)
  • Ajai Alai (11:28)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein