Kundalini Rise Transition – Siri Sadhana Kaur komplett

Kundalini Rise Transition – Siri Sadhana Kaur komplett

Preis
$11.03
inkl. MwSt.

Hörprobe

Auswahl

Die vielseitige britische Musikerin Siri Sadhana Kaur beweist eindrucksvoll, dass sie auch ganz andere musikalische Genres bedienen kann: ihr innovatives Album Kundalini Rise – Transition setzt neue Maßstäbe in der Mantra-Musik, geht anders als ihre vorherigen Alben deutlich hörbar in Richtung Trance und Ambient, spannt einen weiten Bogen von hymnisch-orchestralen bis zu rhythmisch-dynamischen Sounds und bleibt dabei stets hoch interessant, abwechslungsreich und eingängig, so dass du in dieser Musik immer wieder etwas Neues entdeckst.

Unterstützt wird Siri Sadhana Kaur dabei von ihrer Tochter Aloka – die sich inzwischen zu einem echten Stimmtalent gemausert hat –, und der Yogalehrerin Lucy Keaveny. Zusammen kleiden sie Kundalini Mantras und Affirmationen in ein glänzendes, modernes musikalisches Gewand und verleihen dem Ganzen eine wunderbare „vierte Dimension“, welche universelle Pforten öffnet und den Blick sowohl ins Innere als auch weit über den eigenen Horizont freimacht.

Eine weitere besondere Eigenschaft von Kundalini Rise – Transition ist die Produktion als Doppel-Album:
Disc 1 enthält die sieben Tracks mit Gesang;
Disc 2 bietet die sieben Tracks rein instrumental – perfekt z.B. für Übungen, Entspannung und Therapie.
Auch das ist eine Neuerung im Genre der Mantra-Musik und wir dürfen gespannt sein, mit welchen weiteren neuen Ideen Siri Sadhana Kaur ihre erfrischende musikalische Arbeit fortsetzt!

Tracks:
DISC 1 – MANTRA

  • Light of the Soul (08:25)
  • Elevation Chattra Chakra (06:39)
  • Universal Ra Ma Da Sa (10:34)
  • Infinite Ang Sang Wahe Guru (06:17)
  • Give the World some Love today (03:51)
  • Creation – Har (11:17)
  • Bliss – Sat Nam (05:34)

DISC 2 – INSTRUMENTAL

  • Light of the Soul – Instrumental (08:25)
  • Elevation Chattra Chakra – Instrumental (06:39)
  • Universal Ra Ma Da Sa – Instrumental (10:32)
  • Infinite Ang Sang Wahe Guru – Instrumental (06:17)
  • Give the World some Love today – Instrumental (03:51)
  • Creation Har – Instrumental (11:21)
  • Bliss Sat Nam – Instrumental (05:28)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein